Wirtschaftsfragen Test - Einstellungstest-Fragen für Schüler

Eignungstest starten

Statistik

(2)

4.905 Aufrufe
Ø Dauer: 2 Minuten


Wirtschaftsfragen Test - Einstellungstest-Fragen für Schüler

Im Einstellungstest begegnen uns häufig Wirtschaftsfragen, vor allem wenn wir uns im Auswahlverfahren um einen kaufmännischen Beruf befinden. Zu Übungszwecken haben wir hier typischen Fragen zur Wirtschaft für die kaufmännischen Ausbildungsberufe wie Einzelhandelskauffrau/mann, Bürokauffrau/mann, Industriekauffrau/mann, Immobilienkauffrau/mann, Bankkauffrau/mann, oder Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel.

Häufige Fragen und Antworten

  1. Was ist Wirtschaft?
  2. Wie funktioniert die Wirtschaft?
  3. Welche Wirtschaftssysteme gibt es?
  4. Was ist ein Wirtschaftskreislauf?
  5. Warum ist Wirtschaftswachstum notwendig?
  6. Wo kann man Wirtschaft studieren?

Was ist Wirtschaft?

Die Wirtschaft (oder Ökonomie) ist die Gesamtheit aller Einrichtungen, Personen und Dingen, die der Bedürfnisbefriedigung dienen. Je nachdem auf welche Ebene wir den Wirtschaftsbegriff anwenden (Welt, Staat, Betrieb, Volk), können in einer Wirtschaft unterschiedliche Bedürfnisse, Aufgaben und Teilnehmer identifiziert werden.

Wie funktioniert die Wirtschaft?

Unsere menschlichen Bedürfnisse sind unbegrenzt hoch, doch die natürlichen Ressourcen sind knapp. Deshalb sind wir alle genötigt mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln effizient zu wirtschaften, um unsere Bedürfnisse möglichst gut befriedigen zu können. 

Welche Wirtschaftssysteme gibt es?

Grundsätzlich unterscheiden wir heute die Wirtschaftssysteme in freie Marktwirtschaft und Planwirtschaft, welche von einigen auch als Zentralverwaltungswirtschaft bezeichnet wird. In der Praxis werden wir in der Reinform keine Marktwirtschaft oder Planwirtschaft finden, es herrschen immer bestimmte Mischformen dieser beiden Systeme. Man spricht in diesem Zusammenhang von einer “mixed economy”. Das deutsche Wirtschaftssystem wird als Soziale Marktwirtschaft bezeichnet, welche ebenfalls zur “mixed economy” gezählt wird.

Was ist ein Wirtschaftskreislauf?

Ein Wirtschaftskreislauf veranschaulicht die Geld- und Güterströme als Tauschvorgänge zwischen “Wirtschaftssubjekten” wie dem Unternehmen und dem Haushalt. Der einfache Wirtschaftskreislauf beschreibt die reinen Taschvorgänge zwischen Haushalt und Unternehmen. Diese sind Lohn, Arbeit, Boden, Kapital, Konsumausgaben, Güter und Dienste. Im erweiterten Wirtschaftskreislauf kommt noch die Rolle des Staates und der Banken/Kapitalsammelstellen hinzu. Der Staat hat gewisse Taschvorgänge mit den Haushalten (Steuern, Sozialabgaben, Transverleistungen), mit den Banken/Kapitalsammelstellen (Ersparnisse und Kredite), und mit den Unternehmen (Steuern, Subventionen und staatliche Käufe). 

Warum ist Wirtschaftswachstum notwendig?

Das Wirtschaftswachstum beschreibt die Zunahme oder Abnahme (Negativwachstum) der Wirtschaftsleistung einer Region oder eines Landes im Verlauf der Zeit. Bei Staaten wird häufig das Bruttoinlandsprodukt (BIP) als Kennzahl für das Wirtschaftswachstum verwendet. Die meisten Ökonomen gehen davon aus, dass ein positives Wirtschaftswachstum notwendig ist, um eine Erhöhung der Arbeitslosenquote zu vermeiden. Begründet wird diese These dadurch, dass sich beispielsweise durch die zunehmende Automatisierung die Produktivität der Arbeitnehmer erhöht und es zu Rationalisierungseffekten kommt. Die Aufgabe der Ökonomen ist es häufig herauszufinden, ab welchem Wirtschaftswachstum - trotz der Rationalisierungseffekte - neue Stellen entstehen können.

Wo kann man Wirtschaft studieren?

Wenn wir von einem Wirtschaftsstudium sprechen, meinen wir in der Regel ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, oder auch Volkswirtschaftslehre. Auf unserer Seite “BWL Studium Eignungstest” sind einige beliebte Hochschulen für ein Betriebswirtschaftsstudium mit den Zulassungsvoraussetzungen aufgeführt.


Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaftswachstum

https://en.wikipedia.org/wiki/Mixed_economy

http://www.politik-lexikon.at/negativwachstum/

https://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaftssystem

https://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaft

Kommentare (0)


Kontakt | Impressum | © 2016 plakos - berufliche und persönliche Entwicklung